Mit dieser Tastenkombination können Sie Wörter suchen

Die Verwendung von Tastenkombinationen kann Ihre Produktivität erheblich steigern, wiederholte Belastungen reduzieren und Ihnen helfen, sich zu konzentrieren. Um beispielsweise Text zu kopieren, können Sie Text markieren und die Tastenkombination Strg+C drücken. Die Tastenkombination ist schneller, als die Hände von der Tastatur zu bewegen, mit der Maus zu markieren, Kopieren aus dem Datei-Menü auszuwählen und dann zur Tastatur zurückzukehren. Hier zeigen wir Ihnen verschiedene Tastenkombinationen und wie Sie mit einer tastenkombination wörter suchen.

Nachfolgend finden Sie die 10 wichtigsten Tastenkombinationen, die wir jedem empfehlen, sich zu merken und zu verwenden.

Strg+C oder Strg+Einfügen und Strg+X

Sowohl Strg+C als auch Strg+Einfügen kopieren markierten Text oder ein ausgewähltes Element. Wenn Sie ein Element ausschneiden möchten, anstatt es zu kopieren, drücken Sie Strg+X. Diese Aktion entfernt den Text oder das Element und speichert es für Sie in der Zwischenablage, anstatt es einfach in die Zwischenablage zu kopieren, während das Original zurückbleibt.

Apple-Computerbenutzer können die Strg-Taste durch die Befehls-Taste (cmd) auf ihren Computern ersetzen. Wenn Sie beispielsweise Cmd+C drücken, wird der markierte Text kopiert.

Strg+V oder Umschalt+Einfügen

Sowohl Strg+V als auch Umschalt+Einfügen fügen den Text oder das Objekt ein, das in der Zwischenablage gespeichert ist.

  • Verwenden Sie auf Apple-Computern stattdessen Cmd+V.
  • Diesen Text ausschneiden oder kopieren
  • Verwenden Sie die obigen Texteingabefelder, um den Text „Diesen Text ausschneiden oder kopieren“ zu markieren, und drücken Sie entweder Strg+C zum Kopieren oder Strg+X zum Ausschneiden des Textes. Nach dem Ausschneiden gehen Sie zum nächsten Feld und drücken Sie Strg+V oder Shift+Einfügen, um den Text einzufügen. Für weitere Demonstrationen besuchen Sie bitte den folgenden Link.

Wie man Text in ein Dokument oder ein anderes Programm kopiert und einfügt.

Strg+Z und Strg+Y

Wenn Sie Strg+Z drücken, wird jede Änderung rückgängig gemacht. Wenn Sie beispielsweise Text ausschneiden, können Sie durch Drücken dieser Tastenkombination den Ausschneidenvorgang rückgängig machen. Diese Tastenkombinationen können auch mehrfach gedrückt werden, um mehrere Änderungen rückgängig zu machen oder wiederherzustellen. Durch Drücken von Strg+Y wird das Rückgängigmachen wieder rückgängig gemacht.

  • Verwenden Sie auf Apple-Computern Cmd+Z und Cmd+Y, um rückgängig zu machen und wiederherzustellen.
  • Verwenden Sie das obige Texteingabefeld, um einen Teil oder den gesamten Text zu markieren, und drücken Sie dann Strg+X, um den Text zu schneiden. Sobald der Text verschwunden ist, drücken Sie die Strg+Z-Taste, um den Schnitt rückgängig zu machen.

Tipp: Wenn Sie auch das erste Beispiel gemacht haben (Text ausschneiden und einfügen) und weiterhin Strg+Z drücken, wird diese Änderung auch rückgängig gemacht.

Strg+F und Strg+G

Durch Drücken von Strg+F wird das Suchfeld geöffnet, mit dem Sie den aktuell angezeigten Text in jedem Programm suchen können, das ihn unterstützt. So kann beispielsweise Strg+F in Ihrem Internetbrowser verwendet werden, um Text auf der aktuellen Seite zu finden. Drücken Sie jetzt Strg+F, um die Suche in Ihrem Browser zu öffnen und nach einer „Verknüpfung“ zu suchen, die jedes Mal angezeigt wird, wenn die Verknüpfung auf dieser Seite erwähnt wird.

Strg+G kann verwendet werden, um eine Suche (mit Strg+F) in einem Dokument oder auf einer Webseite zu wiederholen.

Alt+Tab oder Strg+Tabulator

Durch Drücken von Alt+Tab wird zwischen den geöffneten Programmen gewechselt. Wenn Sie beispielsweise Ihr Browserfenster geöffnet haben und andere Programme im Hintergrund laufen, halten Sie Alt gedrückt und drücken Sie dann die Tabulatortaste, um durch jedes geöffnete Programm zu blättern.

Verwenden Sie auf Apple-Computern anstelle der Alt-Taste die Befehlstaste (Cmd). Zum Beispiel Cmd+Tab, um zwischen offenen Programmen zu wechseln.

Bonus-Tipp: Drücken Sie Strg+Tab, um zwischen den Registerkarten in einem Programm zu wechseln. Wenn Sie beispielsweise in Ihrem Internetbrowser mehrere Registerkarten geöffnet haben, drücken Sie Strg+Tab, um zwischen diesen zu wechseln.

Bonus-Tipp: Das Hinzufügen der Umschalttaste zu Alt+Tab oder Strg+Tab geht rückwärts. Wenn Sie beispielsweise Alt+Tab drücken und das gewünschte Programm übergeben, drücken Sie Alt+Shift+Tab, um zu diesem Programm zurückzukehren.

Bonus-Tipp: Benutzer von Windows Vista, 7, 8 und 10 können auch die Windows-Taste+Tab drücken, um geöffnete Programme in einem vollständigen Screenshot des Fensters durchzuschalten.

Strg+Backspace und Strg+Links oder Rechtspfeil

Hinweis: Die folgenden Tastenkombinationen sind nur für PC-Benutzer gedacht und funktionieren nicht auf Apple-Computern.

Wenn Sie Strg+Rücktaste drücken, wird jeweils ein ganzes Wort statt eines einzelnen Zeichens gelöscht.

Wenn Sie die Strg-Taste gedrückt halten und dabei die Pfeiltasten nach links oder rechts drücken, bewegt sich der Cursor wortweise anstelle von einem Zeichen nach dem anderen. Wenn Sie ein Wort nach dem anderen markieren möchten, halten Sie Strg+Shift gedrückt und drücken Sie dann die Pfeiltaste nach links oder rechts. Ihre markierte Auswahl verschiebt ein Wort nach dem anderen in diese Richtung.

Hier ist ein Beispieltext, der zeigt, wie Sie mit Strg+Backspace mehrere Wörter gleichzeitig löschen können. Klicken Sie irgendwo hin und drücken Sie dann Strg+Backspace, um ein Wort nach dem anderen zu löschen, anstatt ein Zeichen.

Strg+S

Während Sie in fast jedem Programm an einem Dokument oder einer anderen Datei arbeiten, speichern Sie diese Datei mit Strg+S. Verwenden Sie diese Tastenkombination häufig, wenn Sie an etwas Wichtigem arbeiten, falls ein Fehler auftritt, Sie Strom verlieren oder andere Probleme auftreten, die zu einer Arbeit seit dem letzten Speichern führen könnten.

Verwenden Sie auf Apple-Computern Cmd+S, um eine Datei zu speichern.

Programme ganz einfach auf Ihrem Windows 10 deinstallieren

Den Computer sauber und ordentlich zu halten, ist aus zwei Gründen wichtig: für die Gesundheit Ihres PCs und für Ihren eigenen. Ein Haufen Programme könnte Ihren Computer träge machen, und ein überladener Desktop wird das Gleiche mit Ihrem Geist tun. Deshalb müssen Sie Apps deinstallieren, die Sie nicht mehr verwenden oder benötigen. programme deinstallieren windows 10 ist jedoch nicht immer einfach; manchmal hinterlassen die Apps die unerwünschten Spuren, manchmal weigern sie sich zu deinstallieren, und manchmal sind sie fast unmöglich zu löschen.

Wie man Apps manuell deinstalliert

Wenn Sie neu bei Windows 10 sind, wissen Sie möglicherweise nicht, wie man Programme oder Anwendungen deinstalliert. In älteren Versionen von Windows war die Deinstallation eines Programms keine leichte Aufgabe. Du musstest das Menü Programme und Funktionen in der Systemsteuerung durchgehen. Unter Windows 10 ist die Deinstallation von Programmen (entweder eines Desktop-Programms oder einer App) jedoch viel einfacher.Nachfolgend finden Sie drei verschiedene Möglichkeiten, Software unter Windows 10 zu deinstallieren.

So deinstallieren Sie Programme unter Windows 10 über das Startmenü

Sie können sowohl Anwendungen als auch herkömmliche Desktop-Programme direkt aus dem Startmenü deinstallieren.

Um dies zu tun, müssen Sie Folgendes tun:

  • Gehen Sie zu Start>Alle Anwendungen und finden Sie die Anwendung oder das Programm, das Sie entfernen möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus dem Dropdown-Menü.
  • Wenn Sie eine Anwendung deinstallieren, wird ein Popup-Fenster angezeigt, das anzeigt, dass diese Anwendung und die zugehörigen Informationen deinstalliert werden. Sie müssen auf Deinstallieren klicken, um den Vorgang abzuschließen.
  • Wenn Sie ein Desktop-Programm deinstallieren, wird das Fenster Programme und Funktionen angezeigt. Suchen Sie das Programm, das Sie deinstallieren möchten, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Deinstallieren. Dann erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie das Programm sicher deinstallieren möchten. Klicken Sie auf Ja und das Programm wird deinstalliert.

So entfernen Sie Windows 10 Apps aus dem Einstellungsmenü

Wenn Sie im Startmenü keine App oder kein Programm finden, das Sie deinstallieren möchten, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt eine zweite Möglichkeit, sie zu entfernen – über das Einstellungsmenü.

Hier ist, was du tun musst:

  • Gehen Sie zu Start>Einstellungen.
  • Wählen Sie System und klicken Sie dann auf Apps und Funktionen. Sie sehen eine vollständige Liste der Anwendungen und Programme auf Ihrem Computer, sortiert nach Größe. Sie können nach Apps mit Hilfe eines Suchfeldes oben auf dem Bildschirm suchen.
  • Suchen Sie die App, die Sie deinstallieren möchten, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Deinstallieren. Es erscheint ein Popup-Fenster, das Sie darüber informiert, dass die App deinstalliert wird (egal ob es sich um eine App oder ein Desktop-Programm handelt).
  • Klicken Sie auf Deinstallieren, um den Vorgang abzuschließen.

So deinstallieren Sie Apps unter Windows 10 über die Systemsteuerung

Über die Systemsteuerung können Sie nur die Desktop-Programme deinstallieren, nicht Apps. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und klicken Sie auf Systemsteuerung.
  • Gehen Sie zu Programme und Funktionen (oder gehen Sie zu Programm deinstallieren, wenn sich Ihr Control Panel in der Kategorieansicht befindet).
  • Suchen Sie das Programm, das Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf Deinstallieren.
  •  Klicken Sie im Popup-Fenster auf Ja und fragen Sie, ob Sie ein Programm sicher von Ihrem Computer deinstallieren möchten.

So entfernen Sie die eingebauten Anwendungen in Windows 10

Windows 10 verhindert, dass Sie einige der integrierten Anwendungen deinstallieren. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Mail, Photos, Groove und viele andere Anwendungen klicken, wird die Option Uninstall nicht angezeigt. Aber Sie müssen kein Genie sein, um unerwünschte Anwendungen von Ihrem Computer zu entfernen. Du musst nur den Trick kennen.

Sie können diese Apps mit Hilfe eines Windows-Deinstallationsprogramms wie CleanMyPC einfach deinstallieren. Wählen Sie einfach die Anwendungen aus, die Sie deinstallieren möchten, und das Programm wird die Arbeit für Sie erledigen. Klingt toll, nicht wahr?

Wie man Apps mit einem Klick deinstalliert

Drei Methoden zur Deinstallation der oben genannten Apps und Programme erfordern viel Zeit, Geduld und Arbeit. Außerdem entfernen sie in der Regel nicht das gesamte Programm und hinterlassen unnötige Cache-Dateien. Wir bieten Ihnen eine sichere Möglichkeit, Windows 10-Anwendungen zu deinstallieren – mit der leistungsstarken Reinigungssoftware CleanMyPC. Es deinstalliert Programme auf die richtige Weise und löscht jede Spur einer App, selbst die Reste, die normalerweise übersehen werden. Wenn Sie möchten, dass etwas von Ihrem Computer verschwindet, können Sie es mit CleanMyPC für immer verschwunden machen.

So deinstalliert CleanMyPC Programme in Windows 10

CleanMyPC verfügt über das Multi Uninstaller Modul, das das Entfernen der nutzlosen Anwendungen schnell und einfach macht. Wählen Sie einfach das Programm, das Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen, um die Unordnung zu beseitigen und zusätzlichen Platz zu sparen.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit CleanMyPC beginnen:

  • Laden Sie das Programm herunter.
  • Aktivieren Sie die App und gehen Sie zum Modul Multi Uninstaller.
  • Deinstallieren Sie Windows 10 Apps mit einem Klick.

So einfach ist das! Wenn Sie das Programm nicht manuell deinstallieren können, können Sie sich jederzeit sofort an einen intelligenten Deinstallationsprogramm wenden. Es wird Ihnen viel Zeit und Energie sparen. Darüber hinaus kümmert sich CleanMyPC um Ihren Computer mit seinem kompletten Satz an Tools für einen saubereren und sichereren PC. Hier ist, was Sie mit diesem Dienstprogramm machen können:

  • Bereinigung von Systemabfällen
  • Reduzierung von Verlängerungen
  • Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre
  • Ihre Dateien sicher löschen
  • Sicheres Deinstallieren der App unter Windows 10